Historische Kirchen im Berner Oberland

Kirche Scherzligen in Thun und Schlosskirche Spiez, vorgestellt im Kunstführer der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (GSK). Die GSK hat sich zum Ziel gesetzt, historische Gebäude im ganzen Land zu erfassen und zu umschreiben. Bekannt ist die GSK vor allem wegen der Kunstführer. Diese beschreiben in kurzer, umfassender Form vor allem Kirchen von Genf bis ins Engadin. Wir stellen an diesem Abend zwei Kirchen und ihre Kunstführer vor: die Kirche Scherzligen in Thun und die Schlosskirche und das Schloss Spiez. Wir erfahren viel Wertvolles aus der Arbeit der GSK.
Ulrich Häring