Spuk und Geisterbann

Im Schweizer Dokumentarfilm «Schwerelos» kommen Menschen zu Wort, die Unerklärbares erlebt haben: Jemand spielt plötzlich über seiner Begabung Klavier, weil da «ein Schatten» ist, der hilft. Jemand erfährt eine spontane Heilung von Krankheit, eine «Erscheinung» teilt ihr die Heilung mit. Jemand hat eine tiefe Gotteserfahrung...Der Ethnologe Kurt Lussi kennt viele solcher Phänomene und sucht Erklärungen für das Unfassbare. Aus der kirchlichen Erwachsenenbildung Frutigland.
Christine Sieber