Ikonenmalen in Thun

Kann jeder das Ikonenmalen erlernen?  Was ist das Besondere hieran? Seit einigen Jahren werden unter Anleitung des Künstlers Karl Abraham Selig in der Johanneskirche in Thun in einem Wochenkurs Ikonen gemalt - oder im Verständnis der Ostkirchen: geschrieben. Im Gespräch mit Beate Litzko erzählt Herr Selig über die Herstellung der Ikonen und deren Geschichte, die geprägt ist von der Theologie und dem Gottesdienst der orthodoxen Kirchen. Einige Teilnehmerinnen berichten von ihren Erfahrungen als Neulinge und als Erfahrene. Beate Litzko