Reformierte Kirche im Wallis

Das Wallis gilt bei uns als erzkatholischer Kanton. So ist kaum bekannt, dass es auch im Rhonetal eine reformierte Kirche gibt. Sie ist klein und über das ganze Tal verteilt, deutsch- und französischsprechend. Vom Kanton Bern aus sind die Walliser Protestanten eigentlich unsere Nachbarn. Sie werden darum auch von hiesigen Kirchgemeinden unterstützt. Pfarrer Beat Abegglen, Innertkirchen, war längere Zeit im Wallis tätig und berichtet von seiner Zeit dort. Ueli Häring